Anleitung: Bilder zum Ausdrucken vorbereiten

Ich werde oft gefragt, wie ich denn Bilder zum Ausdrucken vorbereite, deshalb habe ich hier eine kleine Anleitung geschrieben, die hoffentlich hilfreich ist:

  1. Suche im Internet nach Bildern, die du einfügen und ausdrucken möchtest.
    ACHTUNG: Das Urheberrecht darf nicht verletzt werden! Manche Bilder sind kostenpflichtig, aber es gibt auch viele Seiten, wo du, zumindest für den eigenen Gebrauch, Bilder verwenden darfst. Auf www.pixabay.com zum Beispiel findest du viele Bilder, die verwendet werden dürfen. Lade das Bild herunter und speichere es ab. Ich mache mir dafür gern einen Ordner am Desktop, damit ich die Bilder auch schnell wieder finde.
  2. Öffne am Computer dein Schreibprogramm, ich verwende Microsoft Word.
  3. Im Schreibprogramm gehe auf „Einfügen“ und klicke auf „Bilder“, dann „Bild aus Datei“.
  4. Fahre mit der Maus in die Ecke des Bildes, der Pfeil verändert sich und wird zum doppelten Pfeil und du kannst die Größe des Bildes ändern. Damit du das Bild beliebig auf der Seite schieben kannst, musst du die Position ändern. Du klickst das Bild mit der rechten Maustaste an und gehst auf „Größe und Position“. Im Reiter „Textumbruch“ klicke ich auf „Hinter den Text“ oder „Vor den Text“. Jetzt kannst du das Bild auf jede Position auf der Seite schieben und die Bilder reihen sich nicht automatisch aneinander.

 

Ausprobieren, liken und Weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.