Portfolioblatt: Ein besonderer Kindergartentag
Tagged Tags:

Aufgrund der Coronasituation ist für mich die Portfolioarbeit noch viel wichtiger geworden. Eltern müssen ihre Kinder bei der Tür abgeben und haben so nur sehr wenig Einblick, was im Kindergarten eigentlich passiert. Mit den Portfolioblättern halten wir nicht nur Entwicklungsschritte der Kinder fest, sondern dokumentieren auch (kleine) Teile unserer Arbeit im Kindergarten.

Das Portfolioblatt „Ein besonderer Kindergartentag“ habe ich gestaltet, um besondere Momente festzuhalten. Das kann ein besonderes Bauwerk sein, auf das ein Kind besonders stolz ist, ein Bild, das es gemalt oder gebastelt hat, Kinder, die gemeinsam etwas spielen, und Vieles mehr. Es hilft mir auch, genauer zu beobachten und die vielen besonderen Dinge, die Kinder im Kindergarten leisten, zu sehen und wertzuschätzen.

So gestalte ich die Portfolioseiten:

Ich mache Fotos, drucke diese aus und die Kinder dürfen selbständig aussuchen, welche Fotos sie in ihrer Mappe haben möchten. Sie schneiden die Fotos aus, kleben sie ein und ich schreibe für sie den Text, den sie mir ansagen. Auf der Rückseite des Blattes ist viel Platz für mehrere Fotos, die beliebig aufgeklebt werden können. Es kann natürlich auch gezeichnet werden!

Wenn dir mein Portfolioblatt gefällt, freue ich mich über ein Like auf meiner Facebook- oder Instagramseite.

In eigener Sache:
Ich möchte meine selbst gestalteten Portfolioblätter zunehmen ausbauen. Wenn du eine Idee hast, zu welchem Thema ich ein Blatt gestalten könnte, schick mir bitte eine Nachricht!

Das Portfolioblatt „Ein besonderer Kindergartentag“ gibt es hier zum Download!

Ausprobieren, liken und Weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.