Mein Körper – Experimente von Nadine
Tagged Tags:

Seit vergangenem Montag darf ich wieder im Kindergarten arbeiten, darauf habe ich mich sehr gefreut. Die Rückkehr in den Kindergarten in dieser dank Corona so neuen Situation, ist für mich nicht so einfach wie gehofft.

Für einige Kinder ist es sehr wichtig, über Corona zu sprechen, andere wollen endlich einmal nichts über Corona hören. Das viele Händewaschen und Abstand halten ist oft sehr anstrengend. In der Kinderkonferenz, bei der jedes Kind sein Anliegen, Wünsche und Beschwerden vorbringt und wir Ideen für die Gruppe sammeln, einigten wir uns auf das Thema „Mein Körper – gesund sein – krank werden“. So soll für jedes Kind – egal ob es über Corona sprechen möchte oder lieber nicht – etwas Spannendes dabei sein.

Tolle Idee bei „Villa Kunterbunter“

Nadine, die ich auf Instagram kennenlernen durfte, hat auf ihrem Blog „Villa Kunterbunter“ eine ganz tolle Sammlung an Experimenten zum Thema Körper und Anatomie zusammengestellt. Im ersten Teil ihres Blogs baut sie mit ihrem Sohn ein lebensgroßes Skelett,  untersucht Knochen und Organe.

Im 2. Teil des Blogs gibt es Experimente zur Lunge und des Magens, die man leicht zu Hause nachrasten kann.

Ausprobieren, liken und Weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.