Österliche Tischdeko aus Naturmaterialien
Tagged Tags:

Auch wenn wir Ostern in diesem Jahr nur im ganz kleinen Familienkreis feiern, wollen wir doch ein schönes Fest haben. Ich zeige euch heute, wie man nach einem kleinen Spaziergang eine hübsche Deko für den Ostertisch basteln kann.

Du brauchst:

  • Blumen, Gräser, Moos oder Ähnliches, das du auf deinem Spaziergang findest
  • einen Eierkarton
  • eine Schere
  • ausgewaschene Eierschalen
  • Dekoelemente wie z.B. ein Häschen aus Papier

Und so geht’s:

  1. Schneide den Deckel des Eierkartons ab.
  2. Fülle die Materialien, die du gefunden hast, in den Karton.
  3. Tipp: Eierschalen können mit Erde oder Wasser gefüllt werden, so halten sich die Blumen länger frisch
  4. Es gibt kein Richtig oder Falsch, sondern nur das, was dir gefällt!

Ich freu mich über Bilder deiner Werke! Du kannst sie mir hier schicken und ich veröffentliche sie hier.

Ausprobieren, liken und Weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.