Tolles Angebot der Büchereien Wien

In der virtuellen Bücherei der Stadt Wien gibt es rund 60.000 digitale Medien (eBooks, ePaper und eAudios), die man rund um die Uhr ausleihen kann. Für die Zeit der Coronakrise öffnet die Stadt Wien ihre virtuelle Bücherei und alle Angebote sind kostenlos geöffnet.

Ich finde, das ist ein Wahnsinns-Angebot, denn es finden sich 4708 Bücher in der Kinderbibliothek, 3253 Bücher in der Jugendbibliothek und unter der Rubrik Schule & Lernen gibt es auch fast 1000 Bücher.

Natürlich kommen auch die Erwachsenen mit 21521 Büchern aus der Rubrik Sachmedien & Ratgeber und 21622 Büchern der Belletristik & Unterhaltung nicht zu kurz. Alle weiteren Inhalte findet man hier  und dank einer einfach zu bedienenden Suchmaske wird man ganz schnell fündig.

Um sich für die kostenlose Nutzung anzumelden, muss man nur ein E-Mail mit Name, Vorname, Mailadresse und Geburtsdatum an digitaleangebote@buechereien.wien.gv.at senden. Da es bereits viele Anfragen gibt, kann es ein wenig dauern, bis man Antwort bekommt.

Dann erhält man eine virtuelle Büchereikartennummer, die zugleich der Benutzername ist, mit einem Link, über den das Passwort angefordert werden kann. Mit diesen Zugangsdaten kann man sich dann anmelden und das reichhaltige Angebot nutzen.

Ich finde, das ist eine tolle Gelegenheit, neue Bücher kennenzulernen und gemeinsame Zeit zum Vorlesen zu nutzen. Viel Spaß und Freude beim Lesen wünsche ich!

Ausprobieren, liken und Weitersagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.